Logo

Momentan online :

 1 Besucher

Anzahl Nutzer seit dem 22. Mai 2003 :

 4439 Besucher

Größte Zahl gleichzeitiger Nutzer :

 24 Besucher (10.03.2009)

Aktuellste Neuigkeiten :

 29.02.2012

Letzter Eintrag im Forum :

 04.09.2016 | 21:50 Zum Thread

 

 

 

 
 
 
www.schattenburg.ch - Erste Welt - Die 100 Königreiche - Die Freien Reiche

Die Freien Reiche

Die Freien Reiche werden jene Reiche genannt, welche sich östlich des Walls befinden. Sie stellen ein Bündnis gegen die Schwarzen Horden der Orks und Kobolde dar. Alle Mitglieder des Bündnisses der Freien Reiche stellen Truppen für den Wall um so ein weiteres Vordringen der Horden zu verhindern. Doch hat das Bündnis der Freien Reiche die Länder nicht nur militärisch stark verbunden, auch ökonomisch und kulturell besteht ein starker Austausch. So wuchs auch der Einflussbereich von vielen Orden und Gilden mit der verstärkten Zusammenarbeit der Reiche.

Der Westen der Freien Reiche

die Freien Reiche
Bild: Gelgia

Das grösste Königreich der Freien Reiche ist Valanar, welches sich nördlich des Batuk-Sees befindet und dessen gesamte Westgrenze durch den Goldenen Wall gebildet wird. Im Norden von Valanar befindet sich das Drôl-Massiv und die Ebenen von Andruin und Ramtharin. Während letztere unbewohnt ist findet man auf ersterer die Stämme von Andruin.

 

Letzte Änderung am 8.2.2009
 
www.schattenburg.ch